Wohnungsbrand – brennt Geschirrspüler

Datum: 20. Mai 2022 um 10:32
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: F-Kleinbrand
Einsatzort: Am Dulshorn
Einsatzleiter: Lutz Ertelt
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge: KdoW, DLK 23/12, LF 16/12, TLF 24/48, LF 8
Weitere Kräfte: Malteser Wildeshausen , Polizei 


Einsatzbericht:

165/2022 20.05.2022 10:32 Uhr
Wohnungsbrand, Am Dulshorn, Küchenbrand
KdoW, LF 16, TLF, DLK, LF 8, GW-L, 23 Einsatzkräfte, 1 Stunde

(Eng) Von der Leitstelle wurde ein Wohnungsbrand gemeldet. Beim Eintreffen war die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort und alle Personen hatten das Gebäude bereits verlassen. Die Polizei führte bereits mit einem Feuerlöscher erste Löschmaßnahmen durch. Nach der Erkundung wurde ein Trupp unter PA ins Gebäude geschickt und der Geschirrspüler ausgebaut. Danach wurde dieser ins Freie gebracht und dort abgelöscht. Anschließend wurden Belüftungsarbeiten und weitere Kontrollen auf Glutnester durchgeführt.

Während dieses laufenden Einsatzes wurde die Feuerwehr über die Polizei informiert, dass es einen weiteren Einsatz für die Feuerwehr gibt, da sich ein Unfall auf der Ahlhorner Straße ereignet hatte. Die Einsatzleitung dieses Einsatzes wechselte dann zum Gruppenführer des Löschfahrzeuges und der KDOW fuhr zur Paralleleinsatzstelle. Das LF16/12 beendete diesen Einsatz und fuhr danach ebenfalls zur Unfallstelle.

Bild: Symbolbild