Kleinbrand Fw – brennt Parkbank

Datum: 17. Juni 2022 um 19:22
Alarmierungsart: DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: F-Kleinbrand
Einsatzort: Schulstraße/Düsternstraße
Einsatzleiter: Ralf Kempermann
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge: KdoW, DLK 23/12, LF 16/12, TLF 24/48, GW-L
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

181/2022 17.06.2022 19:22 Uhr
Kleinbrand Fw, Schulstraße/Düsternstraße, Rauchentwicklung
KdoW, LF 16, DLK, TLF, GW-L, 19 Einsatzkräfte, 0,5 Stunden

(Eng) Uuuuund weiter geht es… Der nächste Einsatz, in diesem Fall der 3.! am heutigen Tage, führte uns in den Bereich Schul-/Düsternstraße. Es war bereits weithin, sogar vom Katenbäker Berg, eine Rauchentwicklung erkennbar, so dass der Einsatzleiter noch auf der Anfahrt von kleiner Alarmschleife auf Große Schleife erhöhen ließ.

An der Einsatzstelle angekommen konnte recht schnell Entwarnung in der 1. Rückmeldung gegeben werden. Es brannte lediglich eine Parkbank, dies allerdings mit großer Rauchentwicklung, die schlimmeres und weithin sichtbar vermuten zunächst vermuten ließ. Zudem waren zwei Büsche ebenfalls bereits durch das Feuer in Mitleidenschaft geraten. Ein Trupp mit C-Rohr löschte den Kleinbrand recht schnell ab. Anschließende konnten die Einsatzkräfte, in der Hoffnung, dass es nun der letzte Einsatz für heute war, wieder einrücken und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Bilder: K. Strömer (und seine Drohne)