Gebäudebrand Groß – Brennt Strohlager

Datum: 22. Juni 2019 
Alarmzeit: 10:42 Uhr 
Alarmierungsart: DME + Sirene 
Dauer: 1 Stunde 38 Minuten 
Art: F-Mittelbrand 
Einsatzort: Am Bach Hockensberg 
Einsatzleiter: Werner Schunk (EAL Wildeshausen) 
Mannschaftsstärke: 40 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12, TLF 24/48, LF 8, DLK 23/12, RW, GW-L, GW-P, MTF 
Weitere Kräfte: FF Brettorf , FF Dötlingen , FF Neerstedt , Malteser Wildeshausen , Polizei  


Einsatzbericht:

64/2019, 22.06.2019, 10:42 Uhr
Gebäudebrand Groß, Am Bach, Hockensberg, brennt Strohlager in Halle ELW, LF 16, DLK, TLF, LF 8, RW, GW-L, GW-P, MTF, 40 Einsatzkräfte, 1,5 Stunden
FF Brettorf
FF Dötlingen
FF Neerstedt

(Eng) Am späten Morgen wurde wir mit unserer DLK und unserem TLF in die Gemeinde Dötlingen nach Hockensberg alarmiert. Noch auf der Anfahrt forderte der Einsatzleiter die gesamte Feuerwehr Wildeshausen an. 

Vor Ort unterstützten wir die nachbarschaftlichen Einsatzkräfte mit einer Riegelstellung und Brandbekämpfung mittels Wenderohr zum unmittelbar angrenzenden Stallgebäude. Des Weiteren bauten wir eine Wasserversorgung auf und stellten Atemschutzgeräteträger zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Gemeinde Dötlingen: https://www.feuerwehr-doetlingen.de/index.php/einsaetze/einsatzbericht/443?fbclid=IwAR1kgsX4l0xXvl6NynkdwSeNoDeItMSS11qwOcCq5Gfg3iM1qdBtC2blCMw