VU 1 verl. eingekl. PKW – VU unklare Lage eingeklemmt

Datum: 26. September 2022 um 0:29
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: TH-Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort: Ahlhorner Straße
Einsatzleiter: Timo Poppe
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20, DLK 23/12, LF 20, RW
Weitere Kräfte: Malteser Wildeshausen , Polizei , RTH Christoph Niedersachsen 


Einsatzbericht:

237/2022 26.09.2022 00:29 Uhr
VU 1 Verl. eingekl. PKW, Ahlhorner Straße, VU unklare Lage eingeklemmt
KdoW, HLF, DLK, RW, LF, 24 Einsatzkräfte, 2 Stunden

(Eng) Der nächste Einsatz kam für uns in der Nacht zu Montag. Kurz nach Mitternacht wurden wir an die Ahlhorner Straße alarmiert. Bei Eintreffen des Einsatzleiters bot sich ein schlimmes und zerstörerisches Unfallbild.

Ein PKW war gegen einen am Straßenrand befindlichen Baum geprallt. Das Fahrzeug war dabei in zwei Teile gerissen. Ein Fahrzeuginsasse wurde beim Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert, im Wald aufgefunden und an den Rettungsdienst übergeben. Weiter wurde mit Wärmebildkamera und mit einer Kette aus Einsatzkräften die Umgebung nach etwaigen, weiteren Mitfahrern abgesucht. Diese Suche verlief ergebnislos. Im weiteren Verlauf wurde der Lande-/Startplatz für einen Rettungshubschrauber aus Hannover auf einem nahegelegenen Feld ausgeleuchtet, um so die Landung und den Start abzusichern. Der Motor des Fahrzeuges wurde noch gekühlt, um eine Entzündung zu verhindern. Danach konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Bilder: K. Strömer / M. Eilers / T. Müller / D. Müller I

Pressemeldung Polizei