RMA Privat – Qualmt im Gebäude

Datum: 23. Juni 2020 um 17:58
Alarmierungsart: DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: F-Kleinbrand
Einsatzort: Gisbertzstraße
Einsatzleiter: Werner Schunk
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 24/48, LF 8, DLK 23/12, KdoW
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

86/2020, 23.06.2020, 17:58
RMA Privat, Gisbertzstraße, Qualm im Gebäude
KdoW, LF 16, TLF, DLK, LF 8, 17 Einsatzkräfte, 0,5 Stunden, 8 Einsatzkräfte Reserve im Feuerwehrhaus

(Eng) Am frühen Dienstag Abend wurden wir von der Großleitstelle Oldenburger Land zu einem piependen Rauchmelder alarmiert. Laut der ersten Meldung, von einem Nachbarn, sollte das Gebäude bereits verqualmt sein. Die schnelle Rückmeldung vom Einsatzleiter, der mit dem Kommandowagen an der Einsatzstelle eintraf, bestätigte das gemeldete Lagebild. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die betreffende Wohneinheit vor. Dort konnte ein brennender Mund-Nasen-Schutz in einem Topf als Ursache gefunden werden. Er wurde mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht und anschließend die Wohnung entraucht. Danach wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Bild: Symbolbild