Mittelbrand – Hecke brennt

Datum: 3. Juli 2019 um 18:22
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: F-Mittelbrand
Einsatzort: Bei der Kammer
Einsatzleiter: Werner Schunk
Mannschaftsstärke: 29 + Reserve
Fahrzeuge: FF Düngstrup, LF 10/6, TLF 8/18, MZF, FF Wildeshausen, ELW 1, LF 16/12, TLF 24/48, Fahrzeuge
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am frühen Abend wurden unsere beiden Ortswehren Wildeshausen und Düngstrup mit dem Stichwort „Mittelbrand – Hecke brennt“ von der Großleitstelle Oldenburg Land alarmiert. Es sollten mehrere Meter Hecke brennen. Beim Eintreffen der Einsatzleitung hatten die Anwohner das Feuer bereits mit Gartenschläuchen gelöscht, sodass lediglich Nachlöscharbeiten erforderlich waren. Die übrigen Fahrzeuge konnten die Anfahrt abbrechen.

Auslöser des Brandes war das Abflammen von Unkraut mittels einem Brenner. An dieser Stelle weisen wir wiederholt auf die trockene Wetterlage und die vom Landkreis Oldenburg erlassene Waldbrandverordnung hin.

.