Gebäudebrand Groß – Unterstützung mit DLK in Harpstedt

Datum: 14. Mai 2021 
Alarmzeit: 12:49 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 
Art: F-Großbrand 
Einsatzort: Breslauer Straße Harpstedt 
Einsatzleiter: OBM Harpstedt / Lutz Ertelt (FF Wildeshausen) 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 24/48, DLK 23/12, GW-L, KdoW 
Weitere Kräfte: Fernmeldezug (ELW 2) , FF Beckeln , FF Colnrade , FF Groß Ippener , FF Harpstedt , FF Prinzhöfte , GW-A (LK OL) , Polizei  


Einsatzbericht:

38/2021, 14.05.2021, 12:49 Uhr
Gebäudebrand Groß, Breslauer Straße Harpstedt, Carport und Wohnhaus in Vollbrand, mit E-Auto und Wohnwagen
KdoW, LF 16, TLF, DLK, GW-L, 15 Einsatzkräfte, 2 Stunden
FF Harpstedt
FF Groß-Ippener
FF Beckeln
FF Colnrade
FF Prinzhöfte
Fernmeldezug LK OL (ELW 2)
GW-A (LK OL)

(Eng) Wir wurden am gestrigen Freitag zur Unterstützung mit unserer Drehleiter und Atemschutzgeräteträgern in die Nachbargemeinde nach Harpstedt alarmiert. Dort waren die Feuerwehren Groß-Ippener und Harpstedt bereits im Einsatz. Es brannte eine Garage/Carport an einem Wohnhaus, bei dem der Brand recht schnell auch auf das Wohnhaus übergriff und den Dachstuhl in Brand setzte. Ein weiteres Haus wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Wir unterstützen bei der Brandbekämpfung von oben mit unserer Drehleiter, öffneten das Dach und nahmen Rohre im Außenangriff vor.

Der weitere Bericht zum EInsatz folgt von der FF der Gemeinde Harpstedt…

Bilder: M. Gramberg / D. Müller I / K. Strömer