Person in Fahrstuhl – festsitzender Aufzug

Datum: 1. Juni 2022 um 18:45
Alarmierungsart: DME (kl. Schleife)
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Delmenhorster Straße
Einsatzleiter: Werner Schunk
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12


Einsatzbericht:

173/2022 01.06.2022 18:45 Uhr
Person im Fahrstuhl, Delmenhorster Straße, Person im Aufzug
KdoW, LF 16, 10 Einsatzkräfte, 0,5 Stunden

(Eng) Am heutigen Abend wurden wir zu einer Person in einem steckengebliebenen Aufzug alarmiert. Da sich einige Kameradinnen und Kameraden im Feuerwehrhaus befanden, um weiter auf die neuen Fahrzeuge geschult zu werden, konnten der KdoW und das LF 16/12 unverzüglich ausrücken. Nach knapp 5min nach dem Eintreffen konnte die Person aus dem Aufzug bereits befreit werden.

Durch die Ausbildung und Erfahrung des Gruppenführers (selbst bei der Feuerwehr Delmenhorst/Berufsfeuerwehr tätig) wurde dieser Einsatz gleich genutzt, um die Fahrzeugbesatzung in der Handhabung, den Verfahren sowie im Umgang bei Einsätzen mit und an Aufzügen zu schulen und ihnen vor Ort am „lebenden Objekt“ alles einmal genau zu erklären. Nach der Einsatzabarbeitung und Beendigung der „Ausbildung“ an der Einsatzstelle konnten wir wieder einrücken.

Bild: Symbolbild