Hilfeleistung gering – Nachbarschaftliche DLK Unterstützung

Datum: 30. Januar 2022 um 15:00
Alarmierungsart: Telefonische Alarmierung
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: TH-Sturmschaden
Einsatzort: Harpstedt, Mühlenweg
Einsatzleiter: Lutz Ertelt / GBM Harpstedt
Mannschaftsstärke: 3
Fahrzeuge: DLK 23/12
Weitere Kräfte: GBM Harpstedt 


Einsatzbericht:

008/2022 30.01.2022 15:00
Hilfeleistung gering, Harpstedt Mühlenweg, Lose Gebäudeteile drohen zu fallen
DLK, 3 Einsatzkräfte, 2 Stunden
FF Harpstedt (Gemeindebrandmeister)

(Eng) Der nächste, sturmbedingte Einsatz ließ nicht lange auf sich warten. Telefonisch informierte der Gemeindebrandmeister der Freiwillige Feuerwehr SG-Harpstedt unseren Ortsbrandmeister über eine Einsatzlage, bei der lose Teile der Verkleidung einer Mühle in Harpstedt zu fallen drohten. Daraufhin entsendete der Ortsbrandmeister der FF Wildeshausen unsere Drehleiter zur nachbarschaftlichen Unterstützung nach Harpstedt. Über den Korb der Drehleiter wurden die losen Gebäudeteile der Mühle abgetragen und am Boden sicher abgelegt, so dass keine weitere Gefahr mehr ausgehen konnte. Danach war der Einsatz nach gut 2 Stunden für uns beendet.

Bild: L. Ertelt