Fahrzeugbrand klein – PKW in Vollbrand

Datum: 1. Juni 2019 
Alarmzeit: 11:11 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 
Art: F-Mittelbrand 
Einsatzort: BAB A1 FR OS AS Nord 
Einsatzleiter: Jens Hogeback 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12, TLF 24/48, LF 8, DLK 23/12, RW 
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

48/2019, 01.06.2019, 11:11 Uhr
Fahrzeugbrand klein, BAB A1 FR OS AS Wildeshausen-Nord, qualmt PKW auf Standstreifen
ELW, LF 16, DLK, TLF, LF 8, RW, 25 Einsatzkräfte, 2 Stunden.

(Eng) Noch vor dem Probealarm (Jeden 1. Samstag im Monat) piepten unsere Meldeempfänger. Es sollte ein PKW auf der BAB A1 in Fahrtrichtung Osnabrück brennen..Umgehend rückten die ersten Fahrzeuge zur genannten Einsatzstelle aus. Vor Ort stand ein PKW in Vollbrand. Mit einem Trupp unter Atemschutz wurde der Brand mit einem C-Rohr bekämpft. Der Brand hatte auch bereits auf den Grünstreifen und angrenzende Bäume übergegriffen. Zwei weitere Trupps löschte diesen Vegetationsbrand (ca. 350qm) ebenfalls mit zwei C-Rohren ab. Nach den Aufräumarbeiten und Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei konnten wir unseren Einsatz beendet und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bilder: K. Strömer