Fahrzeugbrand klein BAB – Motorschaden

Datum: 16. April 2022 um 19:29
Alarmierungsart: DME (kl. Schleife)
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: F-Kleinbrand
Einsatzort: BAB 1 AS Nord FR HH
Einsatzleiter: Jens Hogeback
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12, RW, TLF 24/48
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei 


Einsatzbericht:

151/2022 16.04.2022 19:29 Uhr
Fahrzeugbrand klein, BAB 1 FR Groß Ippener, brennt PKW
KdoW, LF 16, TLF, RW, 14 Einsatzkräfte, 0,5 Stunden

(Eng) Der Folgeeinsatz am Ostersamstag führte uns auf die Bundesautobahn 1 in Fahrrichtung Bremen. Dort sollte laut der Alarmmeldung der Leitstelle ein PKW auf dem Standstreifen brennen. Zunächst gingen wir auf der Anfahrt von einem bestätigten Brand aus, da eine Rauchentwicklung sichtbar war. Diese stellte sich allerdings als Osterfeuer heraus.Bei dem vermeintlich brennenden PKW handelte es sich nach der ersten Erkundung des Einsatzleiters lediglich um einen Motorschaden und nicht um ein Schadenfeuer, so dass wir vor Ort nicht tätig werden brauchten und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben konnten.

Bilder: D. Müller I