F2 – brennt E-Roller in Halle

Datum: 26. Januar 2024 um 18:58 Uhr
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: F-Mittelbrand
Einsatzort: Aumühle
Einsatzleiter: Werner Schunk
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20, DLK 23/12, LF 20, GW-L 2
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

29/2024 26.01.2024 18:58Uhr
F2, Aumühle 75, Brennt E-Roller in Halle
KdoW, HLF, DLK, LF, GW-L, 25 Einsatzkräfte, 1,5 Stunden

(Eng) Am gestrigen frühen Abend wurden wir zum Campingplatz nach Aumühle alarmiert. Mit dem Alarmstichwort F2 alarmierte uns die Leitstelle zu einem brennenden E-Roller in einer Halle/Schuppen. 

Bei Eintreffen war eine starke Rauchentwicklung mit Flammenbildung aus der Halle ersichtlich. Es wurden im Einsatzverlauf insgesamt 4 Trupps unter Atemschutz mit 2 C-Rohren zur Brandbekämpfung und Ausräumen von Brandgut aus der Halle eingesetzt.
Der Brand war recht schnell unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten zogen sich aber etwas hin.
Nach dem Einsatz waren noch Hygienemaßnahmen an unserem GW-L für die Einsatzkräfte durchzuführen. Danach rückten wir wieder ins heimische Feuerwehrhaus ein um die Einsatzfahrzeuge wieder einsatzbereit zu machen. 

Bilder: L. Menke / D. Engels / S. Hense