Baum sägen – Zwei massive Bäume auf Weg gestürzt

Datum: 7. März 2019 
Alarmzeit: 16:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME (OBM-Schleife) 
Dauer: 1 Stunde 
Art: TH-Baum sägen 
Einsatzort: Lönsweg 
Einsatzleiter: Ralf Kempermann 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: LF 16/12, RW 


Einsatzbericht:

17/2019, 07.03.2019,16:20 Uhr
OBM-Schleife, Lönsweg, Baum auf Straße gestürzt
RW, LF 16, 11 Einsatzkräfte, 1 Stunde
.
(Eng) Über die Ortsbrandmeister-Schleife wurden die Führungskräfte der Ortsfeuerwehr Wildeshausen am heutigen Donnerstag von der Großleitstelle Oldenburger Land per digitalen Meldeempfängern alarmiert.
.
Im Lönsweg in Wildeshausen waren zwei massive Bäume über eine viel genutzte Zuwegung gestürzt. Diese wird oft von Spaziergängern sowie Fahrradfahrern genutzt. Bei Eintreffen des Einsatzleiters entschied dieser daher, die Bäume von dem Weg zu entfernen. Beide massiven Bäume wurden von den Einsatzkräften mit Motorkettensägen zerkleinert und anschließend am Wegesrand abgelegt. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für uns beendet. Am Feuerwehrhaus galt es dann noch die Gerätschaften für den nächsten Einsatz wieder einsatzklar zu machen.
.
Bilder: D. Engels