Wasserschaden – Fahrbahn überflutet

Datum: 17. August 2020 
Alarmzeit: 16:30 Uhr 
Dauer: 15 Minuten 
Art: TH-Wasserschaden 
Einsatzort: Goldenstedter Straße 
Einsatzleiter: Lutz Ertelt 
Mannschaftsstärke:


Einsatzbericht:

109-113/2020, 17.08.2020, 15:18 Uhr
Wasserschaden, Stadtgebiet, div. Einsatzstellen im Stadtgebiet nach unwetterartigem Regen
KdoW, LF 16, GW-P, 8 Einsatzkräfte, 2 Stunden

(Eng) Am frühen Nachmittag zog eine kurze aber heftige Regenfront über das Stadtgebiet von Wildeshausen. Es wurden an insgesamt 5 Einsatzstellen Maßnahmen der Feuerwehr notwendig. Der Einsatzleiter fuhr mit dem Kommandowagen als „erster Erkunder“ die Einsatzstellen an, um dort die Dringlichkeit zu erkunden und den Einsatzstellen dadurch eine Priorität zu vergeben. In der Wittekindstraße, der Visbeker Straße, der Feldstraße und der Goldenstedter Straße wurden Kanaleinläufe geöffnet, um das dort stehende Wasser auf den Straßen abfließen zu lassen. In der Krandelstraße im dortigen Indoor Kinderspielplatz drückte das Wasser in die Halle, so dass wir dort vor Ort die Maßnahmen der Eigentümer unterstützten und das Wasser aus dem Gebäude schoben. Anschließend waren unsere Maßnahmen zunächst beendet.

Bilder: D. Müller I / L. Ertelt / Marco Hoffschneider