Sturmtief „Victoria“ – Unterstützung Ast/Baum Goldenstedt mit DLK

Datum: 16. Februar 2020 
Alarmzeit: 15:30 Uhr 
Alarmierungsart: DME (OBM-Schleife) 
Dauer: 2 Stunden 
Art: TH-Sturmschaden 
Einsatzort: Goldenstedt 
Einsatzleiter: Lutz Ertelt / OBM FF Goldenstedt 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: DLK 23/12 
Weitere Kräfte: FF Goldenstedt  


Einsatzbericht:

Nach Sturmtief „Sabine“ man „Victoria – Sturmeinsätze Bilanz

24-31/2020, 16.02.2020, 15:30 Uhr Sturmeinsätze, Goldenstedt und Stadtgebiet Wildeshausen, diverse Sturmschäden ELW, RW, DLK. LF 16, TLF, LF 8, GW-P, 35 Einsatzkräfte, 5,5 Stunden 

(Eng) Am Nachmittag sorgte auch das neue Sturmtief „Victoria“ für Einsätze bei uns in Wildeshausen. Zunächst unterstützten wir mit unserer Drehleiter auf Anforderung des Ortsbrandmeisters die Feuerwehr in Goldenstedt. Dort drohten Äste aus einem Baum auf die Fahrbahn zu stürzen. Diese wurden von uns aus der Baumkrone entfernt. Im weiteren Verlauf des Tages besetzten wir unsere Führungsstelle, um die Einsätze im Stadtgebiet autark zu koordinieren und mit unseren Einsatzkräften abzuarbeiten. Es kam unter anderem zu Bäumen, die auf Straßen gestürzt waren und dort die Fahrbahn blockierten. Des Weiteren stürzte ein Baum auf ein Baugerüst, das dadurch umstürzen zu drohte. Wir entfernten den Baum und sicherten das Baugerüst. Somit waren wir mit den Einsätzen und dem Sicherstellen der Einsatzbereitschaft sowie Nachbereitung der Einsätze bis 21.00 Uhr am Feuerwehrhaus beschäftigt.

Bilder: L. Ertelt / D. Müller I / K. Strömer