Schwelbrand in Garmhausen

Datum: 9. April 2019 um 12:05
Alarmierungsart: Sirene (Vollalarm)
Dauer: 1 Stunde 45 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Garmhausen
Einsatzleiter: K. Hagelmann
Mannschaftsstärke: 43 + FF Colnrade
Fahrzeuge: FF Düngstrup, LF 10/6, TLF 8/18, MZF, FF Wildeshausen, ELW 1, LF 16/12, TLF 24/48, LF 8, DLK 23/12, RW, GW-L
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Gegen Mittag alarmierte die Großleitstelle Oldenburg die Ortsfeuerwehr Düngstrup sowie nachfolgend die Ortsfeuerwehr Wildeshausen und die Feuerwehr Colnrade. In der Bauerschaft Garmhausen kam es in einem landwirtschaftlich genutztem Gebäude zu einem Schwelbrand.

Hier waren unter anderem Ersatzteile für eine Biogasanlage gelagert. Die Einsatzkräfte konnten den Brand unter Atemschutz schnell unter Kontrolle bringen. Das Gebäude wurde anschließend gelüftet und konnte an die Eigentümer übergeben werden.

.

Bilder: K. Strömer, M. Eilers