Ölspur Straße klein – Austretende Betriebsstoffe nach VU

Datum: 1. März 2019 um 19:30
Alarmierungsart: Telefonische Alarmierung
Dauer: 15 Minuten
Einsatzart: TH-Verkehrsunfall
Einsatzort: Harpstedter Straße
Einsatzleiter: Björn Dietz
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge: GW-P
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

15/2019, 01.03.2019, 19:30 Uhr

Ölspur Straße klein, Harpstedter Straße, auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

GW-Pritsche, 2 Einsatzkräfte, 0:25 Stunden

.

(Eng) Per Telefon wurde der Zugführer 1 über einen Verkehrsunfall informiert, bei dem auch Betriebsstoffe aus den Fahrzeugen ausliefen. Da zwei Kameraden zufällig im Feuerwehrhaus waren, konnten sie umgehend den Gerätewagen Pritsche besetzen und zur Harpstedter Straße ausrücken. Vor Ort wurden mit zwei Sack Bindemittel die ausgetretenen Betriebsstoffe abgestreut und Warnschilder aufgestellt. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. 

Bild: Symbolbild