Moorbrand in Goldenstedt

Datum: 23. April 2019 
Alarmzeit: 13:18 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene (Vollalarm) 
Dauer: 6 Stunden 30 Minuten 
Art: F-Großbrand 
Einsatzort: Goldenstedter Moor 
Einsatzleiter: Kurt Hagelmann 
Mannschaftsstärke: 23 
Fahrzeuge: FF Düngstrup, LF 10/6, TLF 8/18, MZF 
Weitere Kräfte: Deutsches Rotes Kreuz , Polizei  


Einsatzbericht:

Am heutigen Mittag wurde die Ortsfeuerwehr Düngstrup zur Unterstützung der Feuerwehr Goldenstedt beim Moorbrand alarmiert. 

Die Brandschützer lösten dort Kameraden der anderen Wehren ab, die sich bereits seit mehreren Stunden im Einsatz befanden. 

Eine Wasserversorgung war teilweise bereits vorhanden. Im zugeteilten Brandabschnitt im Moor wurden Löscharbeiten mittels einem Schaumgemisch durchgeführt. Während der gesamten Zeit tauchten immer wieder Glutnester auf. Der Wind erschwerte die Arbeiten zudem.

Das Tanklöschfahrzeug wurde im Pendelverkehr eingesetzt, um Löschwasser zu befördern. 

Am frühen Abend wurden die Einsatzkräfte dann abgelöst und konnten zunächst die Heimfahrt antreten.  

.

Bilder: L. Depken, M. Depken