Kleinbrand FW – Brennt Unrat in Holzhütte

Datum: 18. Oktober 2020 um 18:43
Alarmierungsart: DME (kl. Schleife)
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: F-Kleinbrand
Einsatzort: Erlenstraße
Einsatzleiter: Timo Poppe
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 24/48, KdoW
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

139/2020, 18.10.2020, 18:43 Uhr
Kleinbrand FW, Erlenstraße, Brennt Unrat in Holzhütte
KdoW, LF 16, TLF, 9 Einsatzkräfte, 0,5 Stunden

(Eng) Am gestrigen Abend wurden wir zu einer Holzhütte auf dem Schulgelände des Schulzentrum an der Erlenstraße gerufen. Über ein Tor zum Schulhof konnten wir auf das Gelände gelangen. In einer dortigen Holzhütte brannte Unrat und Papier. Der Brand konnte recht schnell von einem Trupp mit einem C-Rohr gelöscht werden. Nach dem wir den Unrat auseinandergezogen und im Freien noch einmal abgelöscht hatten, konnten wir alles Zurückbauen und schließlich die Einsatzstelle wieder verlassen.

Bilder: D. Müller I / L.-C. Menke