Ast auf Fahrbahn (Sturmschaden)

Datum: 8. Juni 2019 um 17:28
Alarmierungsart: DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: TH-Sturmschaden
Einsatzort: Wohlde (SG Harpstedt)
Einsatzleiter: Daniel Müller I
Mannschaftsstärke: 3
Fahrzeuge: DLK 23/12
Weitere Kräfte: FF Harpstedt (Anfahrt) , Polizei 


Einsatzbericht:

56/2019, 08.06.2019, 17:28Uhr
Ast auf Fahrbahn, Wohlde (SG Harpstedt), großer Ast droht auf Fahrbahn zu stürzen
DLK, 3 Einsatzkräfte, 0,5 Stunden, 14 Einsatzkräfte Reserve im Feuerwehrhaus
FF Harpstedt (auf Anfahrt)

(Eng) Am späten Samstag Nachmittag mussten wir nach Alarmierung durch die Großleitstelle Oldenburger Land erneut ausrücken. An der Einsatzstelle befand sich bereits die Polizei.
Vor Ort wurde der Gefahrenast in ca. 10m Höhe von der Besatzung der DLK entfernt und am Fahrbahnrand abgelegt. Danach übergab die Besatzung die Einsatzstelle an die Polizei und die DLK rückte wieder nach Wildeshausen ein.

Bild: Symbolbild